Celtics vs Raptors! Toronto gewinnt dank 31 Punkten von Kyle Lowry

  • Boston Celtics mit 103:104 gegen Toronto Raptors
  • Anunoby, Brown mit Double-Double
  • Kemba Walker scort 29 für Celtics, Kyle Lowry mit 31 für Raptors

Die Boston Celtics haben im The Field House mit 103:104 gegen die Toronto Raptors verloren. Kyle Lowry steuerte für die Gäste 31 Punkte bei. Er gab zudem 8 Assists für die Toronto Raptors. OG Anunoby sammelte zudem 10 Rebounds. Kemba Walker legte für die Gastgeber 29 Punkte auf. Jaylen Brown führte sein Team bei Rebounds mit 12 an. Unterdessen gab Jayson Tatum 6 Assists.

Celtics vs Raptors: In der Zone

Das Heimteam brachte mit 44 zu 39 mehr Boards nach Hause als der Gegner. Auch erzielten die Boston Celtics mit 50 zu 48 mehr Punkte in der Zone als die Toronto Raptors.

Celtics vs Raptors: Wurfquoten

Die Boston Celtics trafen 47.0 Prozent ihrer Würfe aus dem Feld. Die Raptors mussten mit 46.6 Prozent getroffener Versuche leben. Aus reiner Perspektive auf den Dreier hatten die Raptors die bessere Wurfauswahl: Sie trafen 32.5 ihrer Schüsse aus der Distanz. Derweil konnten die Boston Celtics nur 31.0 ihrer Versuche aus der Distanz treffen.

Toronto Raptors
NamePtsRebAstMin
Anunoby1210145:28
Siakam167237:53
Gasol106326:04
VanVleet253640:51
Lowry316846:29
Powell81115:22
Ibaka24221:56
Thomas0205:57
Boston Celtics
NamePtsRebAstMin
Tatum159639:24
Brown1912240:14
Theis97230:14
Smart115436:57
Walker293338:49
Ojeleye3006:20
Williams III37313:34
Wanamaker50111:52
Williams50018:29
Kanter4104:05

Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Mehr erfahren

Privacy & Cookies Policy