Heat vs Hornets! Charlotte gewinnt dank 30 Punkten von Devonte‘ Graham

  • Miami Heat mit 98:109 gegen Charlotte Hornets
  • Zeller, Adebayo mit Double-Double
  • Kendrick Nunn scort 24 für Heat, Devonte‘ Graham mit 30 für Hornets

Die Miami Heat haben in der AmericanAirlines Arena mit 98:109 gegen die Charlotte Hornets verloren. Devonte‘ Graham steuerte für die Gäste 30 Punkte bei. Er gab zudem 6 Assists für die Charlotte Hornets. Cody Zeller sammelte zudem 11 Rebounds. Kendrick Nunn legte für die Gastgeber 24 Punkte auf. Jae Crowder führte sein Team bei Rebounds mit 10 an. Unterdessen gab Bam Adebayo 10 Assists.

Heat vs Hornets: In der Zone

Beim Rebound war es eine klare Angelegenheit: Die Besucher sicherten mit 50 zu 36 deutlich mehr Abpraller als der Gegner. Bei den Punkten in der Zone zogen die Charlotte Hornets dagegen mit 38 zu 44 gegen die heimischen Miami Heat den Kürzeren.

Heat vs Hornets: Wurfquoten

Die Miami Heat trafen 46.4 Prozent ihrer Würfe aus dem Feld. Die Hornets mussten mit 45.1 Prozent getroffener Versuche leben. Aus reiner Perspektive auf den Dreier hatten die Hornets die bessere Wurfauswahl: Sie trafen 50.0 ihrer Schüsse aus der Distanz. Derweil konnten die Miami Heat nur 34.1 ihrer Versuche aus der Distanz treffen.

Charlotte Hornets
NamePtsRebAstMin
Bridges168234:43
Washington177236:08
Zeller1411322:28
Martin68232:24
Graham301636:56
McDaniels56228:56
Biyombo22011:11
Martin197335:00
Chealey0002:10
Miami Heat
NamePtsRebAstMin
Hill02123:19
Jones Jr.232129:39
Adebayo2171034:13
Robinson124235:03
Nunn242330:57
Dragic35526:05
Iguodala33516:52
Crowder810531:10
Herro2107:18
Olynyk2005:21

Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Mehr erfahren

Privacy & Cookies Policy